Welche Menstasse soll ich kaufen?

Auswahlhilfe

Wenn du dich also für eine Menstruationstasse entschieden hast, dann bleibt nur noch die suche nach der für Dich passenden Tasse. Oft ist dies gar nicht so einfach. Es gibt aber eine Möglichkeit sehr einfach zu testen, welche Größe zu dir passt.

menstruationstasse cup merula auswaehl

Menstruationstassen werden immer beliebter.

Kein Wunder, dann sie bieten viel Vorteile. Im Gegensatz zu Tampons und Einwegbinden, benötigen sie keine Chemie, die Risiko von Pilzinfektionen wird gesenkt und es bleiben keinen Fasern hängen.

Menstruationstassen sind steril, sie fangen das Blut auf, anstatt es aufzusaugen und haben meistens ein größeres Volumen wie vergleichbare Tampons.

Auch die Umwelt und der Geldbeutel wird geschont. In der Regel hast du deine Menstruationstasse für 5 Jahre. Das spart jede menge Müll und schont den Geldbeutel.

Wenn du dich also für eine Menstruationstasse entschieden hast, dann bleibt nur noch die suche nach der für Dich passenden Tasse. Oft ist dies gar nicht so einfach. Es gibt aber eine Möglichkeit sehr einfach zu testen, welche Größe zu dir passt.

Entscheiden ist hier der Stand deines Gebärmutterhalses während deiner Periode.

Um so weiter dieser in deine Scheide hinein reicht, umso weniger Platz hast du für deine Tasse, musst also eine kleinere Größe wählen.

Wenn du dir unsicher bist, kannst du das ganz leicht testen. Wenn du das nächste mal deine Periode bekommst, wäscht du dir die Hände und versucht mit deinem Finger an deinen Gebärmutterhals zu kommen. Wenn du ihn erreicht hast, merkst du dir die Stelle an deinem Finger und kannst danach genau nachmessen, wie lange deine Tasse sein darf. Bedenke hierbei, dass die Tasse ganz in deine Scheide eingeführt werden muss, so dass das Rückholbändchen, -Stäbchen oder -Leiter zwar innen liegt, aber trotzdem noch gut erreichbar ist.

Wenn du dir trotzdem unsicher bist, kannst du dich gerne melden und wir helfen dir bei der Entscheidung welche Tasse zu dir passt.