Ab 1.12 startet wieder unser Adventskalender! Alle Details findest Du auf dieser Seite. Kauf auf Rechnung und Ratenzahlung möglich!

Filter

Aktive Filter

Zeigt alle 4 Ergebnisse

All-in-3 (AI3) Stoffwindeln / Hybridwindeln

All-in-3 (AI3) Stoffwindeln bestehen aus 3 Teilen: einer weichen, gemusterten Außenwindel aus Baumwolle (nicht wasserdicht) + einer wasserfesten Innenwindel + einer saugenden Einlage. Alle Bestandteile der Hybridwindel sind einzeln oder zusammen erhältlich. Du kannst sie auch als Hybrid bezeichnen, weil Du ganz leicht Einwegeinlagen statt Stoffeinlagen verwenden kannst.

All-in-3 (AI3) Stoffwindeln / Hybridwindeln

All-in-3 (AI3) Stoffwindeln bestehen aus 3 Teilen: einer weichen, gemusterten Außenwindel aus Baumwolle (nicht wasserdicht) + einer wasserfesten Innenwindel + einer saugenden Einlage. Alle Bestandteile der Hybridwindel sind einzeln oder zusammen erhältlich. Du kannst sie auch als Hybrid bezeichnen, weil Du ganz leicht Einwegeinlagen statt Stoffeinlagen verwenden kannst.


Aufbau einer AI3 Windel

Der hübsch gemusterte Außenschicht besteht aus einem weichen Stoff aus Wolle oder Baumwolle. Dieser ist nicht wasserfest. Darin knöpfst Du eine wasserfeste Innenwindel aus PUL oder Wolle. Sie formt eine Wanne und sorgt dafür, dass die Kleidung trocken bleibt. In diese Innenwindel legst Du die saugende Einlage. Beim Wickeln wechselst Du jedes Mal die Einlage. Die Innenwindel kannst Du etwa 3-5 mal wiederverwenden - insofern kein Stuhlgang drauf gelangt ist.

Hybridwindel: manchmal sehr praktisch

Weil Du in den Innenwindeln ohne Probleme auch Einwegeinlagen legen kannst, eignet sich dieses Stoffwindelsystem besonders unterwegs. Auf Reisen und Ausflüge hast Du vielleicht weniger Möglichkeiten zum Waschen und Mitnehmen. Überbrücken geht dann auch mal ohne Saugeinlagen aus Stoff. Auch gleich nach der Geburt, wenn das Kindspech noch ausgeschieden wird, bieten Wegwerfeinlagen einen gewissen Vorteil. Dann brauchst Du keine Stoffeinlagen opfern, wo das schwarze Mekonium nicht mehr entfernt werden kann.

Vorteile von All-in-3 Stoffwindeln

Durchaus schätzen Eltern 2 wichtigen Vorteilen:
  • die schlanke Passform
  • wie wenig Wäsche zusammenkommt
Die Außenwindeln müssen aufgrund der geringeren Beanspruchung nicht so häufig gewechselt bzw. gewaschen werden. In der Regel wechselst Du die Einlage, die Innenwindel nur wenn Stuhlgang darauf landete oder nach 4 mal Wickeln. Weil alle Material sich stark mittig konzentriert, machen diese Stoffwindeln ein besonders schlankes Päckchen am Popo. Dank des natürlichen Außenmaterials fühlt sie sich auch besonders angenehm an.

AI3 Ausstattung

All-in-3 Windeln sind nicht größenverstellbar. Damit sie immer schön passt, kannst Du sie in verschiedenen Größen erhalten. Pro Größe brauchst Du:
  • 3 Außenwindeln
  • 6 Innenwindeln (bei Neugeborenen raten wir 8)
  • 20 Einlagen
Für mehr Saugkraft kannst Du auch 2 Einlagen verwenden. So lange sie nicht so dick werden, dass sie über den Rand der Innenwindel ragen. Nachts wickelst Du besser mit Höschenwindeln + Überhosen.

AI3 Stoffwindeln waschen

Die hübschen Außenwindeln bestehen aus dem gleichen Material wie T-Shirts und kannst Du mit denen zusammen waschen: bei 30° und mit einem Colorwaschmittel. Eventuelle Flecken auf den Bündchen kannst Du mit Fleckenseife oder Fleckenspray vorbehandeln. Weil die Innenwindeln auch mit Ausscheidungen in Kontakt kommen, musst Du sie gründlicher waschen. Bei 40-60° und mit einem Waschmittel ohne Sauerstoffbleiche. Natürlich brauchen die Einlagen die gründlichste Reinigung. Diese wäschst Du zusammen mit deiner weiteren 60°-Wäsche mit einem Pulverwaschmittel.
Warteliste beitreten Wir werden dich informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlasse unten deine gültige E-Mail-Adresse.