Culla di Teby Wollwindel

Culla di Teby Wollwindel

All-in-3 Windel komplett aus Naturfasern und ohne Polyester: die Wollwindel der italienischen Marke Culla di Teby ermöglicht es. GOTS zertifiziert
47,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe
Design

4

auf Lager -
Sofort versandfertig. Lieferzeit in D ca. 2 - 4 Werktage
  • super weiches Wollfleece und Wollflanell
  • sanft zur Haut
  • sehr atmungsaktiv

Mit dieser temperaturausgleichenden Culla di Teby Wollwindel erhältst Du nicht nur eine schicke Außenwindel im schottischen Kilt-Design (aus Wollflanell), sondern auch noch eine Wollinnenwanne (aus Wollfleece).

Die Wollwindel ist eine All-in-3 Windel, da sie insgesamt aus drei Einzelteilen besteht:

Die spezielle Außenhülle aus Wolle dient hauptsächlich der Befestigung und dem guten Sitz an Deinem Kind und außerdem (das ist eine Besonderheit im Vergleich zu den anderen Culla di Teby Hybridwindeln mit Baumwollaußenwindel und PUL-Innenwanne) schützt sie zusätzlich vor Nässe. Sie besteht aus zwei Schichten weicher Wolle. Alle Nähte und Gummis sind nach innen vernäht, so dass alles ganz weich ist und Dein Kind keine Druckstellen bekommt.

Du kannst die Außenwindel mit einer Lanolinlösung fetten. Das bietet sich besonders an, wenn Du die Culla di Teby Wollwindel für die Nacht nutzen willst. Bei dieser Windel wird die Außenwindel am Rücken Deines Kindes geschlossen, so kann Dein Kind sie nicht so leicht unbemerkt öffnen. Einzig der Bund mit dem Klettverschluss am Rücken besteht aus Baumwolljersey. Nicht zuletzt sorgt die Außenhülle für einen hübschen Windelpopo. ;)

Die Wollinnenwindel wird mit Hilfe zweifarbiger Snaps in die Außenhülle geknöpft und dient als Nässeschutz. Da Innenwanne aus Wolle besteht musst Du sie nach dem Waschen mit einer Lanolinlösung fetten, damit sie ihre wasserabweisende Fähigkeit erhält.

Außenwindel und Innenwanne musst Du dank des antibakteriellen Lanolins nur selten waschen: nur wenn sie verschmutzt sind oder anfangen zu müffeln.

Die Innenwindel besteht aus einem grauen Wollfleece. Am Anfang wirkt sie etwas dick, aber nach einiger Zeit plättet sie sich und macht einen dünneren Schicht und somit schlankeren Popo.

Nun benötigst Du nur noch eine passende Einlage, die Du in die Innenwanne legst. Um eine Windel aus reinen Naturfasern zu erhalten, empfehlen wir Dir die saugstarke Hanf-Baumwoll-Einlage von Culla di Teby. Wenn Du die Wollwindel für die Nacht benutzen willst kannst Du auch zwei dieser Einlagen in die Windel legen.

GOTS-zertifiziert, ökotex-100 zertifiziert, hergestellt in Italien

Größen

  • M: 5 – 11 kg
  • L: 9 - 15 kg

Lieferumfang

Außenwindel + Innenwindel aus Wolle. Die Einlage nach Wahl kannst Du separat erwerben. Wir empfehlen die Hanf-Einlagen der Marke oder Thirsties Hanfprefolds in Gr. 1

Produkteigenschaften
Passform
Universell
Optik
Trägt wenig auf
Handhabung
einfach
Verschluss
Klettverschluss
Trockenzeit
Normal
Wechselfrequenz
Nach Bedarf
Herkunft
Europa
Was 30wolle was-30wolle
30°C Wollwäsche
Was hand was-hand
Handwäsche
Was bleachno was-bleachno
Nicht bleichen
Was ironno was-ironno
Nicht bügeln
Was tumbledryno was-tumbledryno
Nicht trocknergeeignet
Was wringno was-wringno
Nicht auspressen

Handwäsche oder Wollwaschgang bei max. 30°C mit Wollwaschmittel, lufttrocknen.

Die Außenwindel und die Innenwanne solltest Du entweder von Hand oder im Wollwaschprogramm deiner Waschmaschine mit Wollwaschmittel (zum Beispiel von Disana oder Ulrich Natürlich) waschen. Nach dem Waschen solltest Du in jedem Fall die Innenwindel (und gerne auch die Außenwindel) fetten.

Dafür brauchst Du eine Wollkur, zum Beispiel von Disana (vor allem wenn die Windel noch nicht so oft gefettet wurde) oder Lenya (Wollwaschlotion: Waschmittel und Fetten in einem Zug, wenn die Windel schon etwas älter ist).

Oder Du stellst selbst eine Lanolinösung mit reinem Wollwachs, zum Beispiel von Anavy, Avo&Cado oder Hu-Da her. Pro Windel benötigst du einen halben bis ganzen Teelöffel Wollwachs, das du in einer Tasse mit heißem Wasser auflöst. Um eine Emulsion zu erhalten gibst du ein, zwei Tropfen Spülmittel oder Babyshampoo hinzu und rührst um. Wenn die Flüssigkeit milchig ist, gibst du die Lösung in eine große Schüssel mit ca. zwei Litern warmem Wasser. Darin lässt du Deine Wollwindel nun liegen, bis das Wasser abgekühlt ist. Nach spätestens acht Stunden kannst Du die Windel herausnehmen, ausspülen, vorsichtig ausdrücken oder sanft schleudern (400 Umdrehungen) und danach an der Luft im Liegen trocken lassen.

Eine ausführliche Anleitung zum Fetten der Wollwindel findest Du in unserem Ebook.

Andere Besucher kauften auch