Ruby Cup Menstruationstasse

Ruby Cup Menstruationstasse

Für jede gekaufte Menstasse, bekommt auch ein afrikanisches Mädchen eine, damit sie nicht von der Schule aussetzen muss
28,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe
Design

8

auf Lager -
Sofort versandfertig. Lieferzeit in D ca. 1 - 3 Werktage

Ruby Cup ist eine hochqualitative Menstruationstasse für alle, die gerne zu einer gesunden und nachhaltigen Monatshygiene wechseln möchten.

Ruby Cup ist nicht nur gut für die Umwelt sondern auch kostensparend. 1 Menstasse statt 10 Jahre Tampons! Du kannst Ruby Cup nicht nur für 12h Stunden im Körper tragen, sondern ihn auch für 10 Jahre wiederverwendend. Das bedeutet, dass Du dir und der Umwelt ca. 12.000 Tampons ersparst, und deinem Geldbeutel etwa 1100 Euro...

Und das Beste: für jeden verkauften Ruby Cup spendest Du automatisch einen an ein Mädchen in Afrika. Diese Mädchen müssen sonst oft während der Perioden von der Schule wegbleiben, weil sie sich keine Tampons oder Binden leisten können. Ein Artikel zum Nachlesen hier.

 

Vorteile

Kein Austrocknen: die Regelblutung wird aufgefangen statt aufgesaugt und es bleiben keine Textilfasern in der Scheide zurück

  • Keine Chemie: Im Gegensatz zu Tampons enthält Ruby Cup keine Parfüme oder Bleichmittel.

  • Die natürliche Scheidenflora bewahren und schonen: Verabschiede dich von durch Tampons und Binden verursachtem Scheidenpilz, Irritationen oder allergischen Reaktionen. Hier mehr zu den gesundheitlichen Vorteilen von Ruby Cup.

Material

100% aus medizinischem Silikon und ist frei von Giftstoffen, Bleichmittel und Parfums.

Anwendung

Keine Angst, auch wir waren anfangs etwas skeptisch und fragten uns, wie wohl das Anwenden von Ruby Cup funktioniert. Doch sobald Du es ein paar Mal probiert hast, wirst Du deine Regel nicht mehr ohne Ruby Cup meistern wollen. Mit den zwei verschiedenen Größen ist der Einstieg ganz leicht. Hier erfährst Du alles was Du über die Anwendung von Ruby Cup wissen möchtest.

Sehe Video!

 

Einführen

  1. Vor dem Einführen denke daran, die Hände zu waschen. Nur so kann eine hygienische Nutzung gewährleistet werden.

  2. Falte Ruby Cup zu einem ‘C’ oder drücke eine Seite des Randes ein, sodass der Cup eine dreieckige Form annimmt. Oder drücke den Rand nach unten an einer Seite (keine Angst, selbst wenn Ruby Cup dann unten größer ist)

  3. Führe Ruby Cup vorsichtig in die Scheide ein

  4. Prüfe mit dem Finger, ob sich der Ruby Cup komplett geöffnet hat.

Tipps

Dein Ruby Cup sollte tiefer als ein Tampon sitzen. Wenn der Stiel von Ruby Cup für dich zu lang ist, kann er mit einer Schere gekürzt werden. Solltest du Schwierigkeiten beim Einführen haben, kannst du auch Wasser oder ein Gleitmittel auf Wasserbasis zur Hilfe nehmen.

Entfernen

  1. Auch vor dem Entfernen gilt es, die Hände zu waschen.

  2. Drück Ruby Cup mit Hilfe Deiner Beckenbodenmuskulatur nach unten bis du den Stiel greifen kannst. Ziehe vorsichtig am Stiel und unterstütze mit deinen Bauchmuskeln das Herausziehen des Ruby Cups bis deine Finger den unteren Rand erreichen. Drücke dann die Wände leicht zusammen, um den Unterdruck zu lösen. Danach nimm Ruby Cup vorsichtig komplett heraus und entleere den Inhalt in der Toilette.

  3. Ruby Cup sollte alle 4 bis 12 Stunden geleert werden, abhängig von der Stärke deiner Blutungen. Nach dem Entleeren, spüle den Ruby Cup mit klarem Wasser aus, bevor du ihn wieder einführst. Wenn du kein Wasser zur Verfügung hast, kannst du Ruby Cup auch mit etwas Toilettenpapier auswischen und direkt wieder einführen.  

Tipp: Herausnehmen

Falls dir das Entfernen Schwierigkeiten bereitet und du den Stiel nicht direkt mit deinen Fingern erreichen kannst, nimm dir Zeit, entspanne dich und nutze deine Bauch- und Beckenmuskeln um Ruby Cup ein wenig hinab zu bewegen.

Reinigen

Zwischendurch während der Perioden nur mit Wasser ohne Seife ausspülen, am Ende der Periode 5 Min in klarem Wasser köcheln lassen.

Größen

Ruby Cup gibt es in zwei verschiedenen Größen. Bei leichten Tagen eignet sich Ruby Cup Klein besonders und bei stärkeren bis sehr starken Tagen empfehlen wir den Ruby Cup Mittel. Am Besten ist eine Kombination aus beiden. Dann kannst Du am Anfang Deiner Periode, bzw. an den starken Tagen, den Ruby Cup Mittel verwenden, und dann am Ende Deiner Periode zum Ruby Cup Klein wechseln. Lies hier mehr dazu!

Falls du unsicher bist, denk einfach daran, egal, ob du dich für den kleinen oder mittleren Ruby Cup entscheidest, beide Ruby Cups bieten dir einen sehr guten Schutz während deiner Regel. Angenommen du verwendest den kleinen Ruby Cup während der stärkeren Tage, dann musst du deinen Ruby Cup einfach öfters entleeren als den mittleren Ruby Cup. Ist deine Regel schwach, kannst du problemlos den mittleren Ruby Cup verwenden, auch wenn er nicht ganz voll sein wird, wenn du ihn entleerst.

Gut zu wissen:

Für Mädchen und Frauen mit einem niedrigen Gebärmutterhals ist der kleine Ruby Cup zu empfehlen, oder man kürzt einfach den Stamm des mittleren Ruby Cup.

Du bist noch unsicher, welcher Ruby Cup für Dich geeignet ist?

Nach unserer Erfahrung ist die ideale Lösung eine Kombination aus Ruby Cup Klein & Mittel. So kannst Du es, falls Du noch keine Erfahrungen mit Ruby Cup hast, mit dem kleinen Cup ausprobieren und dann ganz einfach zum mittleren wechseln.

Wenn Du mehr wissen möchtest oder genauere Fragen zu Ruby Cup und der Verwendung haben, findest Du hier wahrscheinlich alle Antworte.

Ruby Cup Klein

Länge     

Stiel-
Länge      

Gesamt-
länge          

Diameter

Kapazität
zum Rand

Kapazität
zu den Löchern

46 mm           

19 mm            

65 mm          

40 mm             

24 ml                  

19 ml

Ruby Cup Mittel

Länge

Stiel-
Länge

Gesamt-
länge

Diameter

Kapazität
zum Rand

Kapazität
zu den Löchern

51 mm         

17 mm             

68 mm           

45 mm             

34 ml                  

24 ml

 

Produkteigenschaften

Andere Besucher kauften auch