Einlagen

Das Wort Einlagen für Stoffwindeln wird oft für viele verschiedenen Sorten an Einlagen verwendet. Auf Englisch (die "Ursprache" für die modernen Stoffwindeln) differenziert man etwas mehr. Hier siehst Du den Vergleich zwischen den Sprachen:

  • Inserts =  Einlagen
  • Booster = Saugeinlagen, Einlagen
  • Prefolds = Faltwindeln, Einlagen
  • Flats =  Mullwindeln, Einlagen

Hier auf der Seite findest Du alle Einlagen aufgeteilt nach Funktion:

Einlagen verwendest Du als echtes Windelteil, als Alternative zu einer Höschenwindel oder All-in-One Windel oder... und wird direkt in die Überhose gelegt. Oft können sie mittels Druckknöpfen in der markeneigenen Überhose befestigt werden, und stellen somit den saugenden Teil einer All-in-2 Windel dar.

Sie können erweitert werden mit einer Saugeinlage als Zusatz, damit deine Windel mehr Nässe aufnehmen kann. Saugeinlagen alleine, ohne Einlage/Höschenwindel/Mullwindel etc. funktionieren nicht in einer Überhose, weil sie zu schmal und nicht formfest sind, weshalb sie zu leicht verrutschen würden.

Faltwindeln/ Prefolds und Mullwindeln sind genau wie Einlagen eigenständige Windeln, die eine Überhose brauchen.

Produkte

Kategorie

Marke

Material

Größe

Handhabung

Herkunft

Optik

Passform

Saugkraft

Wechselfrequenz

Sortieren