Kann ich auch im Wochenbett Stoffbinden benutzen?

Natürlich geht das auch. Nach der Geburt hört das Bluten nicht sofort auf. Die Entbindung macht Dich auch recht empfindlich. Du hast gerade ein Baby bekommen und gute Versorgung ist ratsam. Also lieber keine chemischen super absorbierenden Binden, die Irritationen verursachen können, dann lieber natürliche Materialien.

Meistens nimmst Du dann eine Nachtbinde. Diese sind relativ groß und praktisch wenn Du liegst und das Blut nach unten abläuft. Und sie absorbieren gut, da sie eine dickere Schicht an absorbierendem Material (sprich Stoff) haben. Bei ausgiebigen Blutungen kannst Du auch eine Saugeinlage oder Mullwindel hinzufügen.

Nur aufgepasst: im Wochenbett darfst Du keine Menstruationstassen verwenden!

Warteliste beitreten Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.