Darf ich sonstige Wäsche zu den Stoffwindeln hinzufügen?

Auf jeden Fall! Alles was 60° aushält, darf mit den Stoffwindeln zusammen gewaschen werden. Unsere Waschmittel und Waschmaschinen leisten hervorragende Arbeit und machen alles perfekt und hygienisch sauber, wenn Du sie richtig verwendest.

An sich ist es eine persönliche Entscheidung, was Du zusammen mit den Stoffwindeln wäscht. Du kannst einfach sicher sein, dass bei 60° waschen auf einem langen Programm, sowohl die Stoffwindeln als auch die andere Wäsche hygienisch sauber sind. Von daher spricht nichts dagegen die Maschine voll zu stopfen mit Handtüchern, Mulltüchern, Waschlappen, Stoffbinden, Bettwäsche, … es kann alles zusammen gewaschen werden. Manche Eltern können sich das am Anfang nicht so gut vorstellen, gewöhnen sich aber schnell daran.

Wenn Du ein Vollwaschmittel (in Pulverform!) mit Sauerstoffbleiche verwendest, wird deine Wäsche auch bei 40° schon hygienisch sauber und kannst Du mehr Energie sparen. Nur bei einem Pilz braucht es dann wirklich 60°.

Wenn Du eine Vorwäsche ohne Waschmittel machst (oder ein kurzes Spülprogramm), werden erst einmal alle Rückstände von den Ausscheidungen ausgespült. Eventuell kannst Du dann kurz die Maschine pausieren und erst für den Hauptwaschgang weitere Wäsche hinzufügen.

So kannst Du dafür sorgen, dass die Waschmaschine optimal gefüllt wird: dies ist ökologisch sinnvoller und reinigt deine Wäsche besser!

Hier findest Du noch mehr Info.

Warteliste beitreten Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.