Sind Stoffwindeln hautfreundlicher als Wegwerfwindeln?

Inspiration

Pampers oder sonstige Wegwerfwindeln absorbieren sehr gut. Nur absorbieren sie so gut, dass auch Feuchtigkeit aus der Haut Deines Kindes absorbiert wird. So könnte Babys Po viel zu trocken werden. Deshalb brauchst Du bei Wegwerfwindeln mehr Creme oder Pflegeöl, damit die Haut nicht zu sehr austrocknet.

Dies passiert nicht bei Stoffwindeln. Da bleibt der Po wohl feuchter, was nichts schlimmes ist, wenn Du rechtzeitig wickelst. Zudem kannst Du auch extra Fleece-Einlagen verwenden: diese absorbieren nicht und fühlen sich angenehm weich an am Baby Po. Allgemein musst Du mit Stoffwindeln am Tag einmal mehr wickeln im Vergleich zu Wegwerfwindeln.
Es gibt sogar Kinder die allergisch reagieren auf Wegwerfwindeln wegen den Absorptionschemikalien.

In Einzelfällen gibt es auch Kinder die allergisch reagieren auf Stoffwindeln, wenn manche hergestellt wurden aus synthetischen Stoffen. Wir haben noch keine Rückmeldung bekommen über Kinder die Wund wurden bei Bambusviskose, Hanf oder Baumwolle.

Natürlich werden Kinder auch mal Wund beim Zahnen. In diesem Moment gibt es öfter säuerlichen Durchfall, der wund macht. Dieser Effekt ist gleich bei Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln.

Die wichtigste Prävention bleibt immer noch rechtzeitig wickeln.

wegwerf windeln stoffwindeln hautfreundlich

Hier unten findest Du einen Artikel mit mehr Details über die Inhaltsstoffe von Wegwerfwindeln