Kann ich neue Windeln sofort benutzen?

Nein. Besser erst 3 mal waschen, damit die Öle aus der Produktion ausreichend von den Fasern entfernt werden. Sonst können sie Nässe noch nicht schnell genug aufnehmen.
Stoffwindeln und Einlagen die Du gerade gekauft hast, solltest Du besser erst 3 mal waschen bevor Du sie benutzt. Auch bei Handtücher merkst Du zum Beispiel, dass sie erst richtig trocken wischen nachdem sie schon ein paar mal gewaschen wurden.

wäscheleine stoffwindeln

Stoffwindeln und Einlagen die Du gerade gekauft hast, solltest Du besser erst 3 mal waschen bevor Du sie benutzt. So werden alle Produktionsrückstände weg gewaschen und die Fasern beansprucht, damit sie Nässe aufnehmen können. Auch bei Handtücher merkst Du zum Beispiel, dass sie erst richtig trocken wischen nachdem sie schon ein paar mal gewaschen wurden. Natürlich brauchen sie keinen separaten Waschgang, einfach erst mal bei anderer farbähnlichen Wäsche hinzufügen, Temperatur ist auch nicht wichtig (na ja, besser nicht Kochen und 60°C braucht es dann auch noch nicht). Die optimale Saugkraft erreichen Stoffwindeln durchaus nach 10 mal waschen. Unsere Experimente haben ergeben, dass 5 mal die Maschine zu 3/4 voll mit Stoffwindeln auf einem langen Programm (>2 Stunden) mit extra Spülen das gleiche Ergebnis erzielt wie 10 mal waschen (sie brauchen zwischendurch nicht trocknen). Ganz praktisch, wenn Du eine neue Komplettausstattung einwaschen brauchst ;-).

Oben stehendes gilt vor allem für natürliche Stoffe wie Baumwolle, Hanf und Bambus. Kunstfasern wie Mikrofaser und Fleece brauchen nur einmal vorgewaschen zu werden. Überhosen die nicht absorbieren sollen, brauchen selbstverständlich nicht vorgewaschen zu werden, würden wir aber trotzdem beim ersten Waschgang dazu legen, damit auch hier Produktionsrückstände entfernt werden.

geeignetes Waschmittel finden
Warteliste beitreten Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.