Ist eine Wollüberhose sofort wasserfest?

Eine neue Wollhose hält nicht sofort dicht. Dazu braucht sie eine Behandlung mit Lanolin. Deswegen wäschst Du deine neue Wolli erst einmal mit Wollwaschmittel, und legst sie danach, noch nass, in das erste Lanolinbad. Erst nach 2 Lanolinbäder ist die neue Wollüberhose richtig wasserfest und hält gut dicht. Dann wird es auch die ideale Nachtüberhose.

Die ersten zwei-drei Mal machst Du jedes Mal nach der Wäsche eine Lanolin-Kur. Nach ein Paar mal braucht es dies oft nicht mehr, aber das wirst Du selbst schnell merken. Es liegt dann wie einen Wachs-Schicht zwischen den Wollfasern. Wenn diese weg ist, kannst Du nochmal neu mit Lanolin behandeln. Oder wenn Du merkst, dass die Hose ausläuft.

Anleitung Wollüberhose Fetten
Warteliste beitreten Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.